header-hochzeit-lena-matthieu.jpg

Wenn man weiß, dass man zusammengehört, ist das Wort „Ja“ die Krönung einer Verbindung aus zwei Menschen. Diesen Anlass des Ja-sagens wollten Lena und Matthieu im vergangenen Januar mit uns besprechen und planen.

Über ein halbes Jahr setzten wir uns zusammen oder telefonierten regelmäßig, um in enger Abstimmung mit dem Brautpaar ein Gesamtkonzept für Licht und Ton zu entwickeln. Hierfür benötigten wir einen Überblick über den Gesamtablauf der Trauung und der anschließenden Feier. Wir entwickelten in der Planungsphase maßgeschneiderte Vorschläge und koordinierten die persönlichen Vorstellungen des Paares mit unserer Umsetzbarkeit.

Gewünscht haben sich die Beiden Musikbegleitung von Seiten der Familie, für die wir nur das technische Equipment in Form von PA-Anlage, Mischpult, Funkmikrofone, etc. bereitstellten und tontechnisch betreuten. Es sollten Live-Musik und Partyatmosphäre folgen.

Nach der Trauung und dem Sektempfang spielten wir ein Hintergrundset bis alle Gäste ihren Platz im Essenssaal gefunden hatten. Ein weiteres Set spielten wir nach dem Dessert. Anschließend bauten wir das DJ-Equipment auf, um allen Gästen und dem Brautpaar die gewünschte Partyatmosphäre bieten zu können.

Für die Ausleuchtung des Raumes sorgten ca. 35 Scheinwerfer. Das Lichtkonzept, das natürlich sowohl auf Bühnenbeleuchtung als auch auf Clubbeleuchtung basierte, sah eine Stufenlinse als Frontbeleuchtung für die Bühne und uns Musiker vor, sowie 2 weitere als Backlight Effekt für die Bühne, die farblich von 4 LED Bars hinterleuchtet wurde, wovon 2 an einer Traverse zusammen mit den Stufenlinsen und 2 auf Bodenniveau des kleinen Bühnenpodestes installiert waren. Den gesamten Raum leuchteten verschiedene Scheinwerfe aus, die teils an den metallenen Querstreben des Raumes und teils an 3 T-Stativen installiert waren. Komplettiert wurde die Lichtstimmung, die hauptsächlich durch die Effekte der 3 Moving-Heads in der Raummitte erzeugt wurde, durch den Nebel, für dessen Erzeugung neben einem Hazer eine weitere Nebelmaschine installiert worden war.

Weitere Eindrücke


  • +49 611 89060780
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!